Juniorwahl 2024

Bundesweites Schulprojekt zur Europawahl 2024

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Zunächst steht das Thema
„Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan – abschließend geht es dann an die Wahlurne.
Das Ergebnis wird am Wahlsonntag, dem 9. Juni 2024, bekannt gegeben.
Die Juniorwahl ist ein Angebot zur politischen Bildung und für die teilnehmenden Schulen
kostenlos und freiwillig.

Für alle Schulformen der Sekundarstufen I und II und Berufsschulen.
Klassenstufen: Jahrgangsstufe 7 bis 13; empfohlen ab 9. Jahrgangsstufe.
Teilnahme ab einer Schulklasse bis hin zur ganzen Schule.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter: www.juniorwahl.de

Flyer zur Juniorwahl 2024